Sportarten

Welcher Mundschutz wird für welche Sportart empfohlen?

Beim Sport lauert immer die Gefahr einer Verletzung!

Dem einen oder anderen sind die Sportarten bekannt, die für Mund und Zähne eine besondere Gefahr bieten. Bei wenigen Sportarten ist ein Mundschutz vorgeschrieben, aber für viele wird empfohlen, den Sport mit einem Mundschutz auszuüben.

Hier eine Übersicht von Sportarten mit Körperkontakt oder mit Schläger, die gerade im Mundbereich schwere Verletzungen hervorrufen können (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

  • American Football
  • Baseball
  • Basketball
  • Biking
  • Boxen
  • Eishockey
  • Feldhockey
  • Fußball
  • Inlinescating
  • Handball
  • Karate
  • Kickboxen
  • Polo
  • Reiten
  • Ringen
  • Rollerbladen
  • Rollschuh laufen
  • Skateboarding
  • Skirennsport
  • Squash
  • Wasserball

Basketball - Gefahr für die Zähne?

Untersuchungen in den USA haben gezeigt: im Basketball sind mehr als 30% aller Verletzungen im Mundbereich! Auch das "Körperlose Spiel" ruft Verletzungen hervor.

Mundschutz auch beim Fußball?

Auch beim Fußballsport treten immer häufiger Verletzungen im Mundbereich auf, bei denen Zähne in Gefahr sind. Sogar Profi-Fußballer sind immer mehr bereit, einen Mundschutz zu tragen.

Fragen zum Mundschutz?

Wenn Sie Fragen zu Mundschutz oder Zahnrettungsbox haben, rufen Sie uns an:

Telefon: +49 89 540 70 700


Onlineshop - "Boil & Bite"

Sie haben sich für einen individualisierbaren Mundschutz entschieden? Finden Sie im Sportlermundschutz-Onlineshop Ihr passendes Modell.

Sportlermundschutz Onlineshop


Gruppen- & Mannschaftsrabatte

Für Gruppen ab drei Personen und Sportmannschaften bieten wir für den individuellen Mundschutz sehr günstige Rabatte an.

Anzahl Personen Rabatt
3-5 je 5,00 €
6-10 je 8,00 €
ab 11 je 10,00 €

Achtung:
Gilt nicht für safe-T standard.


Zahnrettung

Vor einem Zahnunfall bei Spiel und Sport kann man sich oft nicht schützen. Mit der Zahnrettungsbox steigt die Chance für ein erfolgreiches Wiedereinsetzen eines ausgeschlagenen Zahnes deutlich. Der ausgeschlagene Zahn oder das Zahnbruchstück können darin bis zu 48 Stunden aufbewahrt werden.

Zähne retten